Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Auf Initiative von Mag. Helmut Röck der Wirtschaftskammer Steiermark / Sparte Industrie und nach einstimmigem Beschluss des Landes-Berufsausbildungsbeirates wurde unserem Unternehmen am 16. Oktober 2012 von Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend, Dr. Reinhold Mitterlehner, die staatliche Auszeichnung nach §30a BAG „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ im Museum für angewandte Kunst (MAK) in Wien verliehen.

„Diese Auszeichnung, die steiermarkweit erst 17 Unternehmen vorweisen können, wird an Betriebe, welche sich durch außergewöhnliche Leistungen rund um die Ausbildung von Lehrlingen und im Lehrlingswesen Verdienste um die österreichische Wirtschaft erworben haben, verliehen“, so BMin. Dr. Reinhold Mitterlehner bei der Verleihung.

Im Beisein von Andreas Halwachs, Josef Bauer, Franz Schwengerer und David Schwab konnte Geschäftsführer Gottfried Halwachs, nach dem steirischen Landeswappen, eine weitere Auszeichnung, welche den hohen Stellenwert des Unternehmens im Land und in der Wirtschaft darstellt, entgegennehmen.

„Fachkräfte fallen nicht vom Himmel. Die Jugend muss Gelegenheit zur Ausbildung und Entwicklung haben. Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnung, Sie unterstreicht unsere Bemühungen und jahrzehntelangen Erfahrungen in der Lehrlingsausbildung und macht deutlich, dass Grabner seinen Lehrlingen eine umfassende und fundierte Ausbildung bietet!", so Geschäftsführer Gottfried Halwachs nach der Verleihung.

Zurück